Portfoliomanagement

Portfoliomanagement

Smartes Portfoliomanagement. Wach und Wachsam.

Welches Thema treibt Sie am meisten um? Kommen Sie mit der DSER ins Gespräch! Lernen Sie munio 7.0 und unsere Services kennen!

Die Zukunft Ihres Geschäfts beginnt heute. Die Lösung der DSER heißt munio 7.0! Banken und Finanzdienstleister vertrauen bereits zahlreich darauf. Wertpapierberater und Vermögensverwalter arbeiten seit Jahren erfolgreich damit. Anleger und Kunden profitieren nachhaltig davon. Tun Sie’s auch!

Smart. Schnell. Sicher. Anders. munio 7.0 ist der erste Beraterarbeitsplatz, der aktiv mitdenkt.

Rund um das Kernprodukt munio 7.0 und darüber hinaus bietet Ihnen die Ideen-Fabrik und Software-Schmiede aus dem sächsischen Silicon Valley alles, was Sie brauchen, um Ihre Portfoliomanagement-, Beratungs-, Vertriebs- und Organisationsprozesse auf ein anderes Level zu heben – und Ihre Kunden in die Zukunft der Geldanlage zu führen.

Unser Versprechen: Wir lassen Berater und Kunden ruhiger schlafen.

Alles, wie für Sie gemacht. Mit DSER und munio 7.0.

Gut geschützt.

Verlust- und Informationsschwellen-Überwachung, visualisierte Gefahrenzonen und mehr: Unsere Risikomanagement-Funktionen setzen konsequent auf „Safety first“.

Alles im Blick.

Anschauliche Vermögensübersichten und unterschiedliche Vergleichsansichten: Das Performancereporting bietet Ihnen maximale Transparenz.

Strategisch und mustergültig.

Strategie- oder Musterdepots anlegen und automatisiert mit Bestandsdepots abgleichen: Das Angebotsmanagement beschert Ihnen ein dickes Plus an Standardisierung in der Beratung.

Garantiert gesetzeskonform.

So lernen Sie Ihre Kunden richtig kennen – mit unserer Kundenprofilierung gemäß Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) und einer zusätzlichen psychologischen Risikoeinstufung.

Individuell anpassbar.

Kunden- oder Personalabrechnungen einfach und schnell erstellen, Erfolge auswerten, Potenziale sichtbar machen: Unser Tool zur Honorarabrechnung zahlt sich für Sie aus.

Immer aktuell.

Unser Feature für den automatischen Datenimport dockt Sie nicht nur an über 50 Schnittstellen an, sondern kann auch Business Intelligence und Big Data.

Klingt interessant?

Dann vertiefen Sie das Thema doch gemeinsam mit uns.