Mehr, besser, munio 7.0!

header

Neue Version – neue Funktionen!

• 3 verschiedene Überwachungsalternativen zur Auswahl
• Responsive Design
• System- und geräteübergreifend einsetzbar
• Kundenpostfach individuell gestaltbar
• Noch intuitiver und nutzerfreundlicherlogoanpassung

munio 7.0: Die erste Portfoliomanagement-Lösung, die mitdenkt.

Zahlreiche Banken, Finanzdienstleister und Versicherer vertrauen bereits darauf. Hunderte Anlageberater arbeiten erfolgreich damit. Tausende Kunden profitieren nachhaltig davon. Und nicht zu vergessen: 40 Milliarden Euro sind mit munio 7.0 in Bewegung.

Warum? Weil munio 7.0 anders ist – und mehr als eine leistungsstarke Optimierungssoftware. Weil munio 7.0 mitdenkt – und Wertpapierberatungs- und Vertriebsprozesse auf ein neues Level hebt. Weil munio 7.0 die technischen Voraussetzungen dafür schafft, Banking neu zu erfinden.

Dabei ist munio nicht mehr und nicht weniger als das Herzstück der DSER: wissenschaftlich fundiert und technologisch ausgereift, zertifiziert und prämiert, innovativ und intuitiv, offen und mit flexibel integrierbaren Modulen ausgestattet.

Egal ob Sie sich für das All-in-one-Angebot oder einzelne Teilmodule entscheiden: Unsere Lösungen passen sich an. Ohne Wenn und Aber. Und individuelle Weiterentwicklungen dürfen Sie genauso erwarten wie überraschende Ideen.

Portfoliomanagement – wach und wachsam.

munio 7.0 lässt Berater und Kunden ruhiger schlafen. Richtiges Risikomanagement mit Verlust- und Informationsschwellen und visualisierten Gefahrenzonen? Automatisiertes Performancereporting, Honorar- und Personalabrechnungen? Automatischer Datenimport, breite Schnittstellenanbindung, Big Data-Auswertungen? Alles drin.

Neben einem dicken Plus an Transparenz und Standardisierung bietet Ihnen munio 7.0 zudem Unterstützung bei der Kundenprofilierung – gemäß den gesetzlichen Vorgaben und ergänzt durch eine psychologische Risikoeinstufung.

Für alle, die‘s sicherer, leichter, einfach besser wollen!

Beratungsprozesse – natürlich menschlich.

Warum kommt der Kunde zu Ihnen? Unsere speziellen munio-Module stellen Ihnen die richtigen Beratungsprozesse passgenau zur Verfügung.

Wissenschaftliche Portfoliooptimierung? Depotcheck? Musterdepots? Dokumentation? Mit diesen Bausteinen können Sie flexibel, transparent und haftungssicher arbeiten.

Beratung und Vertrieb sind schrittweise aufgebaut, denn munio ist auf Erkenntnissen der Konsumpsychologie basiert und am mensch-lichen Entscheidungsfindungsprozess orientiert.

Den emotionalen Kundentypus holen Sie damit genauso ab wie den rationalen – weil Sie und munio 7.0 verstehen, was Ihr Kunde möchte.

Organisationsprozesse – alles im Fluss.

Sie sind mehr Pflichtübung als Kür: Gerade deshalb müssen Organisationsprozesse vor allem eines – funktionieren.

munio 7.0 sorgt dafür, dass alle Ihre Abläufe exakt den Compliance-Vorgaben entsprechen.

Elektronische Freigabeprozesse? Das Hochladen von Kundeninformationen? Controlling und Erstellung von Auswertungen für Kunden und Berater? Direktordering? Klappt mit munio 7.0 einfach und rechtssicher.

Plug-ins – Einloggen, Loslegen.

Über eine mobile Kunden-Applikation können sich Anleger bereits jetzt selbständig in ihr Depot einloggen. Das Ergebnis für Sie? Neue Wege der Interaktion – und der erste Schritt in eine neue Dimension des Bankings. Nutzen Sie den digitalen Draht zum Kunden!

Wir arbeiten daran, den Funktionsumfang von munio 7.0 jeden Tag ein bisschen besser und größer zu machen.

Sie haben Anregungen für neue Plug-ins? Immer her damit.

Mehr, besser, munio 7.0 – Neue Funktionen

Im Mittelpunkt steht das automatisierte Risikomanagement mit Überwachungs- und Alarm-Funktionen.

Neu: Mit Version munio 7.0 haben Berater ab sofort drei Überwachungsalternativen zur Auswahl. Neben der klassischen Verlustschwelle (basierend auf den Marktwerten) können jetzt auch zeitgewichtete oder kapitalgewichtete Methoden zur Erstellung der Performance-Reports eingesetzt werden. Bei allen drei Methoden besteht wiederum die Möglichkeit, zwischen statischer und dynamischer Überwachung zu wählen. Die Multibankenfähigkeit von munio geht mit einer großen Schnittstellenvielfalt einher. Zudem ist die webbasierte Anwendung im Responsive Design gehalten, system- und geräteübergreifend einsetzbar, individuell gestaltbar – und in Version 7.0 noch intuitiver und nutzerfreundlicher.

Das vielfach erprobte, zertifizierte und prämierte Portfoliomanagement-System kann sowohl für die Individualberatung als auch Strategieberatung eingesetzt werden. Neben einer vollautomatisierten, WpHG-konformen Abbildung und Dokumentation des kompletten Beratungsprozesses gehört ebenso ein Kundenpostfach inklusive Depoteinsicht bei Drittbanken zu den Besonderheiten. Neu sind ebenfalls die vielfältigen Individualisierungsmöglichkeiten des Kundenpostfachs. Folgende Anpassungen können vom Kunden vorgenommen werden:

• Primärfarbe
• Logo
• Hintergrundbild
• E-Mail-Signatur

Dank der neuen Anpassungsmöglichkeiten können künftig auch E-Mails im kundenindividuellen Design aus munio heraus verschickt werden.start

Weiterhin kann jeder Berater seine eigene Domain frei wählen, unter der das Kundenpostfach erreichbar sein soll. Im Standard ist es unter postfach.mymunio.de für jeden Kunden abrufbar.endkundenpostfach

Unsere Referenzen:
• Volksbank Weinheim
• Volksbank Braunschweig-Wolfsburg
• Werther & Ernst Vermögensverwalter
• …

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.