Vermögensanlagen: Eine Frage von Performance und Sicherheit

„Vertrauen bekommt man nicht geschenkt – Vertrauen muss man sich verdienen.“

Gerade für Sie Berater in der der Finanzwelt ist diese Wahrheit von besonderer Bedeutung. Vertrauen muss entstehen und wachsen. Nur so wird es Ihnen gelingen, aus Interessenten langfristige Kunden zu machen. Die munio Private-Banking-Suite unterstützt Sie hierbei und hilft Ihnen, den bestmöglichen Ertrag für Ihre Kunden zu generieren und das bei größtmöglicher Sicherheit. Die Software-Suite ist eine feste Basis auf der ein dauerhaftes Kundenverhältnis aufbauen kann. Sie als Vermögensberater und Vermögensverwalter können sich auf munio verlassen und dieses Vertrauen an Ihre Kunden weitergeben.

Diese drei entscheidenden Faktoren tragen dazu bei:

1) Der Rechenkern von munio ist effizient und nachweislich erfolgreich

Das von munio softwaregestützte Portfoliomanagement arbeitet nach dem „Maximum Drawdown“-Prinzip. Die Ausrichtung der Private-Banking-Suite auf dieses Risikomaß ermöglicht eine besonders effiziente Optimierung des jeweiligen Portfolios und damit auch bestmögliche Renditechance für den Kunden. Das ermöglicht eine tatsächliche Beratung auf Augenhöhe, da der Kunde und der Vermögensberater so das gleiche Risikoverständnis haben. Gerade in der zurzeit schwierigen Anlagesituation kann diese Ausrichtung den entscheidenden Unterschied machen. Denn Performance schafft Vertrauen.

2) Umfassende Sicherheits-Tools

Die besten Fehler sind diejenigen, die nie gemacht werden. Daher hat munio ein umfangreiches Security-Check-System fest integriert. Es überprüft bereits während der Beratung des Kunden sowie bei Vertragsabschluss, ob die Eingaben plausibel sind und alle rechtlichen und formalen Vorgaben eingehalten werden. Ein elektronisches „vier Augen Prinzip“, das automatisch den Beratungsablauf unterstützt. Die professionelle Private-Banking-Suite schützt so Sie als Anlageberater vor eventuellen Fehlern und vor einer unzureichenden Beratung des Kunden. Denn Sicherheit schafft Vertrauen.

3) Klare Reporting-Tools

Vertrauen und Verstehen gehören zusammen. Daher sind die umfangreichen Reporting-Tools von munio zentral in die Private Banking Suite integriert. Ziel ist es, so eine noch engere Kundenbindung zu erreichen. Die Entwicklung des jeweiligen Portfolios kann klar gegliedert und optisch ansprechend aufbereitet dem Kunden vermittelt werden. Natürlich sind alle Reporting-Tools MiFID II konform und sicher in munio integriert. Denn Transparenz schafft Vertrauen.

So legen Sie mit munio den Grundstein für eine erfolgreiche Beratung und für ein vertrauensvolles Verhältnis zu jedem Ihrer Anlagekunden.

Über DSER

Digitale Dienste für die digitale Zukunft des Bankings – darauf sind DSER und der Unternehmensverbund rund um die niiio finance group AG spezialisiert. Neben munio und dem Robo-Advisor gehören auch eine Community-Plattform und API Banking-Tools dazu, ebenso maßgeschneiderte Beratungs- und Entwicklungsleistungen und Betriebsmodelle. Die Software-Schmiede aus dem sächsischen Görlitz versteht sich als Lösungspartner für Banken und Finanzdienstleister. Die hochwertigen Plug-and-Play-Angebote sind nutzerfreundlich und individuell anpassbar – und helfen, Kosten drastisch zu senken und Wettbewerbsvorteile zu realisieren.

Seit 2016 agiert die DSER unter einem Dach mit niiio finance group in einer schlagkräftigen Aufstellung. Ziel ist es, ein ganzheitliches FinTech-Ökosystem zu bieten, das Banken, Berater und Privatanleger gemeinsam in die digitale Zukunft führt. DSER ist bereits seit zehn Jahren erfolgreich im Markt für Portfoliomanagement-Lösungen tätig. Mit ihrem ausgefeilten Kernprodukt munio bewegen aktuell bereits ca. 70 aktive Kunden rund 40 Milliarden Euro Bestandsvolumen und verwalten rund zwei Millionen Depots.

Mehr unter

• Unternehmenswebsite DSER: www.dser.de
• Produktportal munio: www.munio.de
• Website der Unternehmensgruppe niiio finance group: www.niiio.finance
• Website des Tochterunternehmens niiio it-services: www.niiio.de

Kontakt

Deutsche Software Engineering & Research GmbH
Johann Horch, Geschäftsführung
Elisabethstr. 42/43, 02826 Görlitz
Tel.: +49 35 81 – 374 99 – 0
E-Mail: johann.horch@dser.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen