FAQ Einleitungsheft Anlagegespräch

Home Hilfecenter FAQ Einleitungsheft Anlagegespräch

1) Methodik der munio-Depotoptimierung

Unser Ziel ist es, Ihre Renditewünsche zu erfüllen und Ihr Risiko zu minimieren.

munio basiert nach neuesten portfoliotheoretischen Erkenntnissen auf einem leistungsfähigen mathematischen Modell.

Mit munio wurde ein Risikooptimierungsansatz geschaffen, der die tatsächlichen Verluste betrachtet und die Portfoliozusammensetzung entsprechend abwägt.

2) Was bedeutet Korrelation?

Das Gesamtrisiko des Portfolios ist umso geringer je geringer die einzelnen Anlagen miteinander korrelieren. Wenn Sie beispielsweise Ihr ganzes Vermögen in die Adidas-Aktie investieren, beträgt Ihr maximales Verlustrisiko fast 72%. Investieren Sie alles in die BMW-Aktie, beträgt Ihr maximales Verlustrisiko fast 66%. Investieren Sie je zur Hälfte in beide Aktien, beträgt das maximale Verlustrisiko des Depots nur noch 58%. Auf die richtige Mischung kommt es an!

3) Wie soll Ihr Wunschdepot verlaufen?

4) Risiko - Was ist das?

Stellen Sie sich vor, sie steigen zum ungünstigsten Zeitpunkt, zum Höchstkurs, ein und zum darauffolgenden niedrigsten Kurs wieder aus. Dividiert man beide Werte, resultiert daraus das prozentuale Risiko. Der Höchstkurs liegt beispielsweise bei 47 €, der niedrigste folgende Kurs bei ca. 12 € (gelb markierter Bereich). Das prozentuale Risiko liegt demnach bei 74,47 %.

5) Wo glauben Sie liegt Ihr Bestandsdepot und wo soll Ihr Wunschdepot liegen?