Wir als DSER hören in den letzten Wochen  immer wieder die folgenden Wünsche unserer Banken.

"Wir suchen eine schlanke Beratungssoftware, die sowohl eine wissenschaftlich fundierte Optimierung als auch einen einfachen Musterdepotabgleich bietet. Dabei soll die Lösung sowohl auf Assetbasis als auch auf Produktebene arbeiten.“

Eine andere Bank fügt hinzu:

„Für unsere Vermögensverwaltung suchen wir zusätzlich ein leistungsfähiges Performance- und ein MiFID-konformes Verlustschwellenreporting.“

Die dritte Bank hebt hervor:

„Ein Muss ist ein integrierter Datenaustausch. Unsere Berater sind es leid alles mehrfach und händisch zu erfassen, so dass wir uns eine Anbindung oder Integration in bestehende Systeme wünschen.“

Einheitliche Meinung aller:

„Wir suchen eine flexible und einfache Systematik, die zudem nicht viel kosten darf.“ 

Diesem Wunschkatalog kann die DSER mit der neuen munio-Generation begegnen.

munio ist eine durchdachte Lösung mit revisionssicherer und vollständiger Unterstützung des gesamten Prozesses der Investmentberatung und der automatischen Bereitstellung aller notwendigen Dokumente, inklusive eines vollständigen Beratungsprotokolls.

Komplettiert wird das System durch automatische Schnittstellen, die eine Datenanbindung zu bestehenden Systemen erleichtert. Schließlich soll munio nicht nur Dokumentation und Verkaufshilfe sein, sondern dem Berater auch Zeit sparen, die er dann für sein eigentliches Geschäft, das Kundengespräch, nutzen kann. Anforderungen der Vermögensverwaltungen und des Private Bankings in Bezug auf Reporting und Überwachung erfüllt munio selbstverständlich.

Ausgezeichnet wurde munio übrigens mit dem Innovationspreis in der Kategorie "Finance". Dazu Jurymitglied Prof. Dr. Jörn Littkemann:"Durch sein transparentes Finanzmodell sorgt munio dafür, daß Berater ein optimal auf ihren jeweiligen Kunden abgestimmtes Finanzpaket schnüren können. Das schafft Vertrauen und setzt gerade angesichts der vorherrschenden Wirtschaftslage positive Zeichen für Anleger."

munio setzte sich mit dem Preis gegen ca. 2.000 Wettbewerber aus dem Bereich der Finanzsoftwarelösungen durch.

Unsere Empfehlung: Die vollständige Integration und Verzahnung von Beratungsprozessen und das einfache und vollständige Reporting sorgen für eine hohe Zeitersparnis bei gleichzeitig erhöhter Revisions- und Haftungssicherheit. Ein attraktives Preismodell schafft höchste Akzeptanz. Vereinbaren Sie einen Präsentationstermin und wir zeigen Ihnen für Ihre Bank eine individuelle Lösung auf.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Beratungsteam der DSER